Begleitprogramm

Rundgang durch die Ausstellung

täglich 15 Uhr und Samstag 11 Uhr
(3,00 € zzgl. Eintritt)
_____________________________________________________________

Live-Speaker in der Ausstellung

während der Abendöffnung Donnerstag und Samstag von 18 bis 21 Uhr
_____________________________________________________________

Sonderführungen und Vorträge

27. Mai | 11 Uhr: Sonderführung  “Alle Wege führen nach Rom”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

03. Juni | 11 Uhr: Sonderführung “Ein Altarbild als Politikum”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

06. Juni | 11 Uhr: Kunstbetrachtung für Senioren “Malerfürsten der Renaissance in Dresden”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

10. Juni | 11 Uhr: Sonderführung “Raffael, der Malerfürst der Renaissance in Dresden”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

13. Juni | 11 Uhr: Kunstbetrachtung für Senioren “Malerfürsten der Renaissance in Dresden”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

16. Juni |11 Uhr: Sonderführung für Kinder und Familien “Zwei Engel reisen um die Welt”

17. Juni | 11 Uhr: Sonderführung “Engel auf Abwegen”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

21. Juni | 18 Uhr: Gesprächsabend in Zusammenarbeit mit dem Kundendienst der evangelischen Landeskirche Sachsen “Die Botschaft der Bilder – die Ursprünge des Madonnenbildes”

23. Juni | 18 Uhr: Führung für Blinde und Sehbehinderte
(3,00 € zzgl. Eintritt)

24. Juni | 11 Uhr: Sonderführung “Platz für den großen Raffael”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

30. Juni | 18 Uhr: Führung für Gehörlose mit Gebärdendolmetscher
(3,00 € zzgl. Eintritt)

03. Juli | 19 Uhr: Vortrag und Lesung in der Reihe “Aufgeblättert und Nachgeschlagen. Die Kunstbibliothek lädt ein”, “Reinste Anmut, reinstes Ebenbild – Die Sixtinische Madonna in der russischen Kultur” | im Hans-Nadler-Saal des Residenzschlosses mit einführendem Rundgang 18:15 Uhr durch die Ausstellung, Treffpunkt: Eingang Gemäldegalerie | Dr. Brigitte von Kann

07. Juli | 18 Uhr: Gesprächsabend mit dem Kundendienst der evangelischen Landeskirche Sachsen “Farben, Symbole, Personen – Glaubensaussagen im Madonnenbild” | Dr. Frank Schmidt

08. Juli | 11 Uhr: Sonderführung “Die Geschichte eines Mythos”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

11. Juli | 11 Uhr: Kunstbetrachtung vor Originalen “Sehnsucht nach Raffael – die Reproduktionsgraphik im Kupferstich-Kabinett” | Anmeldung über den Besucherservice | Dr. Gudula Metze

12. Juli | 18 Uhr: Führung für Blinde und Sehbehinderte
(3,00 € zzgl. Eintritt)

14. Juli | 11 Uhr: Theaterworkshop für Kinder und Familien “Platz für den großen Raffael”

22. Juli | 11 Uhr: Sonderführung “Platz für den großen Raffael”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

19. Juli | 18 Uhr: Gesprächsabend in Zusammenarbeit mit dem Kunstdienst der evangelischen Landeskirche Sachsen “Farben, Symbole, Personen – Glaubensaussagen im Madonnenbild” | Dr. Frank Schmidt

29. Juli | 11 Uhr: Sonderführung “Ein Altarbild als Politikum”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

02. August | 18 Uhr: Führung für Gehörlose mit Gebärdendolmetscher
(3,00 € zzgl. Eintritt)

04. August | 18 Uhr: Gesprächsabend in Zusammenarbeit mit dem Kunstdienst der evangelischen Landeskirche Sachsen “Die Botschaft der Bilder – die Ursprünge des Madonnenbildes” | Dr. Frank Schmidt

05. August | 11 Uhr: Sonderführung “Platz für den großen Raffael”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

11. August | 11 Uhr: Sonderführung für Kinder und Familien “Kunstwerke der Renaissance entdecken und erleben”

16. August | 18 Uhr: Führung in leichter Sprache
(3,00 € zzgl. Eintritt)

19. August | 11 Uhr: Sonderführung “Engel auf Abwegen”
(3,00 € zzgl. Eintritt)

26. August | 11 Uhr: Sonderführung “Die Geschichte eines Mythos”
(3,00 € zzgl. Eintritt)
_____________________________________________________________

Die Technische Universität Dresden bietet zu der Ausstellung Die Sixtinische Madonna. Raffaels Kultbild wird 500 eine Ringvorlesung an. Diese wird vom Institut für Kunst- und Musikwissenschaft der TU Dresden, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, in Kooperation mit dem Instituto Italiano di Cultura (Berlin), dem Italien-Zentrum der TU Dresden und der VHS Dresden veranstaltet.

Die Veranstaltung findet jeweils um 19:00 Uhr im Hörsaalzentrum HS 04 der TU Dresden statt.

03. Mai | Raffael als Inventor und das Raffaelbild der Jahrhundertwende | Dr. Andreas Henning, Prof. Dr. Jürgen Müller, Dresden

10. Mai | Sixtinische Madonna und die Bildpolitik Papst Julius II. |
PD Dr. Michale Rohlmann, Köln

24. Mai | Holbeins Sixtina des Nordens | Prof. Dr. Jürgen Müller, Dresden

07. Juni | Von der Bildidee zum Bild – Überlegungen zu Raffaels Werkprozess | Prof. Dr. em. Jürg Meyer zur Capellen, Münster

14. Juni | Beredte Bilder Raffaels und seiner Schüler |
Prof. Dr. em. Rudolf Preimesberger, Berlin

21. Juni | Raffaels Muse | Prof. Dr. Ulrich Pfisterer, München

28. Juni | Schinkel und Raffael und Berlin – Künstlerfest und Kopienkult | Dr. Rolf H. Johannsen, Berlin

05. Juli | Raffael und Michelangelo | Dr. Achim Gnann, Wien

12. Juli | Norm oder Ideal? Raffael und seine “certa idea” |
Dr. Andreas Thielemann, Rom
_____________________________________________________________

Im Haus der Kathedrale auf der Schloßstraße 24 in Dresden finden jeweils um 20:00 Uhr folgende Vorträge statt:

5. Juni | Die Sixtinische Madonna – Mythos und Geschichte |
Prof. Dr. Hans Belting, Karlsruhe

12. Juni | Grenzgänger – Im Spannungsfeld von Kunst und Kirche |
Prof. Dr. Friedhelm Mennekes SJ, Frankfurt am Main

19. Juni | Zwischenwelten – Über ästhetische und religiöse Erfahrung | Prof. Dr. Dr. Michael Eckert, Tübingen

26. Juni | Der göttliche Raffael – Das Romantisch-Magische der Sixtinischen Madonna | Dr. Dr. Betina Kaun, Dresden
_____________________________________________________________

Das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden wird die Jubiläumsausstellung an folgenden Tagen mit einem Gambenduett umrahmen:

21. Juni | 18 Uhr

23. Juni | 18:30 Uhr |19:30 Uhr

21. Juli | 18:30 Uhr |19:30 Uhr

26. Juli | 18:30 Uhr |19:30 Uhr

28. Juli | 18:30 Uhr |19:30 Uhr

4. August | 18 Uhr

30. August | 18:30 Uhr | 19:30 Uhr

1. September | 18:30 Uhr | 19:30 Uhr
_____________________________________________________________

Ferienveranstaltungen

24. Juli| 10:30 Uhr: “Platz für den großen Raffael – Theaterworkshop” | Karina Peschel

07. August | 10:30 Uhr: “Von der Madonna zum Model” Schönheitsideale, Vorbilder, Idole – Gestaltung einer Collage “Madonna 2012″ | Karina Peschel

14. August | 10:30 Uhr: “Kunstwerke der Renaissance entdecken und erleben”| Karina Peschel

21. August | 10:30 Uhr: “Von der Madonna zum Model” Schönheitsideale, Vorbilder, Idole – Gestaltung einer Collage “Madonna 2012″ | Carina Merseburger
_____________________________________________________________

Ausstellungsbegleitende Angebote für Schulklassen und Kindergärten

Die Sonderführungen zur Ausstellung sind ab 8 Uhr möglich.
Anmeldung und Informationen über den Besucherservice:
0351 49142000
besucherservice@skd.museum

Kindergarten

“Siegeszug der Engel” Raffaels Engel reisen um die Welt

Grundschulen/ Gymnasien und Mittelschulen

1. bis 5. Klasse
“Glaube, Liebe, Hoffnung” Christliche Tugenden: Ehrlichkeit, Treue, Nächstenliebe, Mutterliebe – Welche Botschaft haben Marienbilder heute?

Gymnasien/ Mittelschule

6. bis 9. Klasse
“Von der Madonna zum Model” Schönheitsideale, Vorbilder, Idole – Gestaltung einer Collage “Madonna 2012″

“Warum so viele Heilige und wie erkenne ich sie?” Heilige und ihre Attribute. Wer ist ein Märtyrer? Können Christen Märtyrer sein? Gibt es sie heute noch?

“Platz für den großen Raffael!” Stationen der Sixtinischen Madonna vom Auftrag des Papstes an Raffael bis zur Ruhmesgeschichte in Dresden. Szenisches Spiel

Gymnasien

10. bis 12. Klasse
“Sacra Conversazione und Madonnenbild” Funktionen bestimmter Bildtypen in der Renaissance