Impressum

Anbieter dieser Internetpräsenz sind im Rechtssinne die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden werden gesetzlich vertreten durch den Generaldirektor, Dr. Hartwig Fischer und den kaufmännischen Direktor, Dirk Burghardt.

Postanschrift:
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Postfach 12 05 51
01006 Dresden

Hausanschrift:
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden
E-Mail: info@skd.museum
Internet: www.skd.museum

Webmaster
Pressesprecher und Leiter Kommunikation
Dr. Stephan Adam
Telefon:  03 51 / 49 14 2622
Fax: 03 51 / 49 14 2366

Bildarchiv
E-Mail: bildarchiv@skd.museum

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 140135055

Deutsch-Englisch-Übersetzung: Judith Rosenthal, Frankfurt a.M.

Entwicklung und Produktion Internetauftritt

Copyright
© 2013

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Alle Rechte liegen bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden bzw. Ihrem jeweiligen Eigentümer. Die Übernahme von Inhalten (Texte, Bilder, Sound- bzw. Videodateien u.a.) – auch in Auszügen – ist mit Ausnahme der Pressemitteilungen und –fotos genehmigungspflichtig. Zuständig hierfür ist die Pressestelle.

In jedem Fall ist bei einer Verwertung von Inhalten der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden die Quelle des Dokuments eindeutig zu bezeichnen und die Internet-Adresse
www.skd-dresden.de anzugeben. Hinweis: In den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ist leider kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente möglich.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der auf seiner Internetseite bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass der Betreiber eines Internet-Angebots durch die Aufnahme eines Verweises (Link) auf andere Seiten im Internet die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so dass Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass sich der Betreiber ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das Internet-Angebot der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden enthält Links zu Seiten, die außerhalb dieses Servers im Internet liegen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten innerhalb unseres Internet-Angebots und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links, die diesen Server verlassen und für alle Inhalte der Seiten außerhalb des Servers, zu denen Links oder Banner führen.

Der Haftungsausschluss gilt des weiteren für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.