“Die Geschichte der Sixtinischen Madonna” – von Kindern vertont

Die Schmetterlingsgruppe der Dresdner KITA Raupennest hat in Zusammenarbeit mit der Museumspädagogin Annabell Rink der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und Carola Geyer vom Projekt audiozoom e.V. ein Hörspiel zur Ausstellung aufgenommen. Die Kinder erzählen aus Sicht der Engel die Geschichte der Sixtinischen Madonna seit ihrer Entstehung bis zum Ankauf durch August III. für Dresden. Das Hörspiel ist ein Ausschnitt aus dem ausstellungsbegleitenden Audioguide und hat eine Gesamtlänge von circa acht Minuten. Es wurde ausschließlich für die Sonderausstellung produziert und ist nicht käuflich erwerbbar.

Hörspiel zur Sixtinschen Madonna

Tags: , , ,

2 Antworten zu ““Die Geschichte der Sixtinischen Madonna” – von Kindern vertont”

  1. uli sagt:

    Ein wunderbares Hörspiel!!!
    Dies sollte keiner versäumen!
    Ein großes Dankeschön an alle, die bei der “Herstellung” beteiligt waren – besonders an die Kinder!!!

  2. Pamela Rohde sagt:

    Liebe Uli,

    das Dankeschön geben wir gerne weiter!

    Viele Grüße!

Hinterlasse eine Antwort